Suche

Kein Plan für den Ernstfall?

Die Kreistagsfraktion AfD/Endert hat eine Kleine Anfrage zur Energiesicherheit des Jerichower Landes eingereicht. Im Ergebnis wurde deutlich, dass seitens des Landkreises kein Problembewusstsein für die anstehenden, energiepolitischen Herausforderungen vorliegt.


Dazu Jan Scharfenort, MdL:

"Die kommende Energiearmut infolge der dümmsten Energiepolitik der Welt wird auch unseren Landkreis treffen. Daher fordern wir, die regionalen Energieversorger in den kommenden Fachausschuss einzuladen. Denn nach Rücksprache mit diesen wurde klar, dass sie unsere Befürchtungen teilen.