pfeil-web_edited_edited.png

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER INTERNETSEITE DES

AfD-KREISVERBANDES
JERICHOWER LAND

Keine Infos mehr verpassen - Rundbrief abonnieren!

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

  • Facebook
Suche

Letzte Woche wurde durch den Kreisvorsitzenden Gordon Köhler, MdL sowie die Abgeordneten Ulrich Siegmund, MdL und Jan Wenzel Schmidt, MdB, das AfD-Bürgerbüro in Genthin in der Elbe-Havel-Passage eröffnet. Damit haben Sie nun neben dem Büro in Burg noch eine weitere direkte Anlaufstelle der AfD im Jerichower Land.


Das Bürgerbüro hat jeden Mittwoch von 15-18 Uhr oder nach Vereinbarung für Sie geöffnet.



Die Kreistagsfraktion AfD/Endert hat eine Kleine Anfrage zur Energiesicherheit des Jerichower Landes eingereicht. Im Ergebnis wurde deutlich, dass seitens des Landkreises kein Problembewusstsein für die anstehenden, energiepolitischen Herausforderungen vorliegt.


Dazu Jan Scharfenort, MdL:

"Die kommende Energiearmut infolge der dümmsten Energiepolitik der Welt wird auch unseren Landkreis treffen. Daher fordern wir, die regionalen Energieversorger in den kommenden Fachausschuss einzuladen. Denn nach Rücksprache mit diesen wurde klar, dass sie unsere Befürchtungen teilen.





Der Einladung zum 30. Jahrestag der Verkehrswacht Burg folgten wir gerne. Insbesondere die Fahrsimulatoren und Hilfsmittel wie die „Drogenbrille“, mit der ein Vollrausch simuliert wird, zeigten auf spielerische Weise, wie wichtig der Beitrag unserer Polizei und Verkehrswacht zur Verkehrssicherheit ist.


Gleichzeitig erfuhren wir, dass die Verkehrswacht immer wieder um ihre Finanzierung kämpfen muss. Deshalb sind Spenden sehr gerne gesehen.


Auf dem Foto seht ihr den stellvertretenden AfD - Kreisvorsitzenden Phillipp Rau im Überschlagtestmobil, dass von der Polizei Magdeburg ausgeliehen wurde.